< Konzerte aus gesundheitlichen Gründen verschoben
21.11.2014 22:10 Alter: 3 yrs

Spendenaufruf


Liebe Fans und Freunde,

es ist lange her, dass Ihr etwas über Holger erfahren habt.
Aber diese Zeit brauchten wir auch für uns.

Es gibt immer wieder Fortschritte. Aber wir dürfen nicht vergessen, er hatte einen der schwersten Schlaganfälle.

Holger war rechtsseitig gelähmt, auch das rechte Stimmband war betroffen. Inzwischen fängt es wieder an, sich auf und ab zu bewegen, sowie Arm und Bein. Nur die Finger der rechten Seite wollen noch nicht hundertprozentig.

Mit Hilfe der Therapeuten fängt er wieder an auf eigenen Füßen zu stehen. Trotzdem ist er momentan noch an Bett und Rollstuhl gefesselt. Aber das Schlimmste ist seine schwere Schluckstörung. Es wird wahrscheinlich Jahre dauern, bis er wieder sprechen und singen kann. Aber Holger wird es schaffen.

Wir haben hervorragende Therapeuten und Pfleger, die alles dafür tun, dass er eines Tages wieder auf der Bühne stehen wird.
Bis dahin ist es noch ein sehr langer Weg.
Holger ist sehr motiviert und arbeitet sehr hart an sich, er möchte endlich wieder seinem Publikum nahe sein. Ich selber versuche, so gut wie möglich, ihn dabei zu unterstützen.
Es tut mir Leid, dass ich Euch zur Zeit keine bessere Nachricht senden kann.

Es kamen viele Anfragen: Wie geht es Holger Biege ? Wie können wir helfen?

Ein- bis zweimal im Jahr miete ich ein Rollstuhltransport, um mit Holger einen Ausflug an die Elbe zu machen. Ich würde ihm gerne diesen Wunsch öfter erfüllen, was aber leider nicht machbar ist.

Was wir benötigen, ist ein geeignetes Auto. 
Aus diesem Grund haben wir ein Spendenkonto eingerichtet.

Unterstützung diesbezüglich habe ich von M. Schumacher und K. Lobenka aus Rodgau erhalten. Danke Euch Beiden. Ihr habt mich motiviert und mir Mut gemacht, endlich Hilfe für Holger anzunehmen.
Mein Dank gilt ebenfalls der Firma Reha Automobil Technik in Zschorlau, die die Kosten des Umbaus übernehmen.

Bitte helft Holger, damit er öfter Ausflüge machen kann.

Es wird ihm viel Kraft, noch mehr Ansporn geben und vielleicht auch schneller zur Genesung beitragen.

Kontodaten:

Mobil mit Behinderung e.V.

Sozialbank Karlsruhe-Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE41 6602 0500 0008 7113 00
BIC: BFSWDE33KRL
Bankleitzahl: 66020500
Kontonummer: 8711300

Wichtig! Codewort (Verwendungszweck): "Holger"

 

Spendenquittung

Es wird selbstverständlich eine ordentliche Spendenquittung für Spenden ab 100€ ausgestellt, die Ihr dann später in der Steuererklärung geltend machen könnt.

Daher bei Spenden ab 100€ bitte eine E-Mail mit Namen und Anschrift an folgende Adresse senden, damit wir die Spenden dann entsprechend zuordnen und die Quittung zusenden können.

holger-biege(at)holger-biege.de

 

Liebe Grüße Cordelia Biege und Kinder

Viele Grüße auch von Holger, er gibt Alles, um sein Publikum wiederzusehen.


Zum Spendenaufruf

Der gesammte, über "Mobil mit Behinderung e.V.", gesammelte Spendenbetrag fließt in die Finanzierung eines zum rollstuhlgerechten Umbau geeigenten Fahrzeuges.
Zum Spendenaufruf